Listinus Toplisten
schweinzelhaltung.de
Bildquelle: Etak  / pixelio.de
Bildquelle: Etak / pixelio.de

 

 

Da Meerschweinchen von Natur aus wahre Meister darin sind Krankheiten zu verbergen, solltest Du sehr aufmerksam sein um diese auch rechtzeitig zu erkennen.

 

 

Neben den täglichen Beobachtungen wie...

 

Frisst und trinkt mein Meerschweinchen normal??

 

Bewegt es sich normal?? (Keine Schonhaltung von Gelenken, humpelt nicht)

 

Atmet es normal ohne abnormale Atemgeräusche (wie rasseln, brodeln)??

 

Sind die Köttel normal geformt und haben sie die richtige Konsistenz??

 

Ist die Poregion sauber, nicht kotverschmiert??

 

Sind keine Kratz- und Wundstellen vorhanden??

 

Ist mein Meerschweinchen allgemein aufmerksam und munter??

 

 

 

...solltet ihr einmal die Woche einen kompletten Meeri-TÜV durchführen:

 

Die Augen sollten nicht geschwollen, verkrustet oder tränend sein sondern müssen klar und aufmerksam sein!!

 

Die Nase muss frei von Schmutzpartikeln (z.B. Einstreu, Heustaub) sein, darf nicht feucht und nicht verkrustet sein!!

 

Auch die Ohren dürfen nicht verkrustet sein oder schmierige Beläge aufweisen!!

 

Die Lippen sollten nicht verkrustet sein (Lippengrind)!!

 

Die Schneidezähne dürfen nicht zu lange sein!!

 

Ist die Atmung normal (kein Pumpen oder Rasseln)??

 

Die Haut sollte keine schuppigen oder verkrusteten Stelle aufweisen!!

 

Das Fell sollte glänzend und ohne kahle Stellen (mögliche Parasiten) sein!!

 

Die Krallen müssen regelmässig gekürzt werden da sie stetig spiralförmig wachsen und sich sehr schnell in die Fussballen einwachsen können!!

 

Die Poregion sollte nicht kotverschmiert sein (Durchfallgefahr)!!

 

Die Fussballen sollten nicht entzündet sein und keine offenen Stellen aufweisen!!

 

Die Gewichtskontrolle ist sehr wichtig da der kleinste Verlust schon auf eine mögliche Erkrankung hindeuten könnte!!

 

 

 

Bildquelle: Etak / pixelio.de
Bildquelle: Etak / pixelio.de